Menu

Penthouse Frankfurt

Wohnen 2008 Fotograf: Katharina Gossow

Dieses High-End-Penthouse ermöglicht einen atemberaubenden Blick über ganz Frankfurt. Die Wohnung wurde ganz in Weiß, mit wenigen Kontrasten in graphitgrau und grauer Eiche entworfen. Fast alles versteckt sich hinter eingebauten Türen. Das Konzept war einen fließenden “Weißen Raum” zu erstellen, mit mehreren Bereichen, die abgetrennt oder verbunden werden können. Vier speziell entwickelte Ankleideräume schaffen den notwendigen Platz, die umfangreiche Sammlung von Kleidern der Besitzerin aufzunehmen. Der Grundriss der Wohnung ist offen und fließend. Die gesamte Glasfassade ist von dem riesigen Wohn-und Essbereich aus sichtbar. Der Esstisch bildet zusammen mit dem Koch-Block ein skulpturales Objekt und wurde in der Mitte der Küchenzone platziert. Die Küche wurde als hängender Rahmen in den weißen Kern der Wohnung integriert. Das Schlafzimmer folgt dem gleichen Farbkonzept, mit ein paar zusätzlichen Farbakzenten in lila und violett. Das Bad passt mit seinem grau-braunen Stein perfekt in das ruhige und unverwechselbare Konzept, analog zu der grau getönten Eiche der Sideboards und der Küche. Beleuchtete Wände und indirekt beleuchtete Nischen schaffen einen großzügigen und extravaganten Look.

Startseite
Menu

Projekt Information

Weitere Projekte

Vorheriges

Mode
2008
HUGO BOSS Showroom Hong Kong

Nächstes

Gewerbe
2007
Haarwerk Munich

Neueste Projekte

Gewerbe

2017

Wohnen

2016

Mode

2016